Flirten mit türkischen Frauen: Frauen aus Türkei

Frauen-Tuerkei.

Viele türkische Frauen haben eine sehr gute Optik, ein attraktives Erscheinungsbild und einen tollen Charakter. Doch was sind die typischen Eigenschaften von  Frauen aus Türkei? Wie können Männer Türkinnen kennen lernen? Was sollte dabei beachtet werden? Diese und weitere Fragen werden nachfolgend beantwortet.

Schöne Fakten über Frauen aus Türkei

Viele Türkinnen sind eindrucksvolle und faszinierende Schönheiten. Die Mentalität ist in der Türkei allerdings sehr unterschiedlich. In erster Linie hängt es grundsätzlich davon ab, woher die Frauen stammen, wo sie leben, ob sie traditionell oder modern eingestellt sind. Eine weitere Rolle spielt, ob sie den Menschen gegenüber schüchtern oder offen sind. Dies entscheidet darüber, wie sie auftreten und sich verhalten.

Typisches Aussehen von Türkinnen

Die Frauen aus der Türkei sind häufig sehr attraktiv und hübsch. Zudem begeistern sie mit ihren dunklen Haaren, Augen und ihrem dunklen Teint. Häufig fallen sie auch durch ihre schicke Kleidung auf. Vor allem die Türkischen Abendkleider sind etwas ganz Besonderes. Bei dieser Kultur wird vor allem zu festlichen Anlässen bunte und glitzernde Kleidung getragen. Im Alltag werden je nach Religion häufig wallende schwarze Gewänder und ein Kopftuch getragen. In großen und touristisch stark frequentierten türkischen Städten sind die Frauen jedoch ebenso wie in Westeuropa gekleidet, sodass auch der Minirock kein Problem darstellt.

 tuerkischen-Frauen

Wie ist der Charakter der türkischen Frauen?

Die türkischen Frauen sind freundlich und fleißig. Sie stehen am Morgen vor ihrem Mann auf, um Frühstück und Essen für die Arbeit zu machen. Wenn er nach Hause kommt, ist bereits eine warme Mahlzeit vorbereitet. Sie melden sich bei ihm ab, wenn sie das Haus verlassen. Ohne seine Zustimmung geschieht dies nicht. Nachts müssen sie zu Hause bleiben. Die Türkinnen sind zwar offiziell gleichberechtigt, allerdings sind sie in der Praxis stark benachteiligt.

Wie stehen türkische Frauen zum Thema Heirat?

Die Faktoren Partnerwahl und Heirat sind von der Religion abhängig. Wenn sie Muslima ist, schenkt sie dem Mann in der Regel keine Beachtung, da Muslime laut Koran nur Muslima heiraten dürfen. Einem Muslim ist eine außereheliche Beziehung keinesfalls erlaubt. Sie sind verpflichtet, sich um die Ehe mit einem Muslim zu bemühen, denn die Frauen sollen keine Andersgläubigen heiraten. Auch wenn die Damen weniger gläubig sind, bevorzugen sie meist einen Landsmann. Viele türkische Eltern möchten auch einen türkischen Mann. Natürlich kann eine Ehe mit einem Europäer auch gut gehen. Wichtig ist es grundsätzlich, dass die zukünftigen Schwiegereltern den Mann akzeptieren.

Was erwartet eine Türkin von ihrem Partner?

Es gibt generell nicht sehr viele moderne türkische Frauen, die in der Wahl des Partners tatsächlich offen und unparteiisch sind. Grundsätzlich ist es so, dass der Mann nicht nur die Frau, sondern auch ihre Familie und Verwandtschaft mit heiratet. Daher wird auch viel Toleranz abgefordert, denn ohne diese ist die Beziehung kaum möglich. Am wichtigsten ist es den Türkinnen, dass der Mann ihr das Gefühl gibt, dass er sich wirklich für sie interessiert und ihr zuhört. Er sollte ihre Probleme ernst nehmen und mit ihr zusammen gemeinsame Lösungen finden. Sie möchte gern mit dem Mann Zeit verbringen und diese auch gut nutzen. Der türkischen Frau ist es wichtig, dass er Lebenspartner und guter Freund zugleich ist.

Das solltest du beim Flirten mit einer Türkin beachten

Türkische Frauen lächeln nicht jeden fremden Mann direkt an, sondern sie verhalten sich manchmal durchaus arrogant oder abweisend. Zumindest wirkt dies auf Europäer so. Harmlose Flirts oder das Austauschen von Zärtlichkeiten in der Öffentlichkeit sind nicht üblich. Ein Mann sollte einer Türkin nur die Hand geben, wenn sie ihm diese selber entgegenstreckt. Besonders gläubige oder sehr junge Frauen berühren keinen Mann, der nicht mit ihnen verwandt oder sogar fremd ist. Generell sollte keine türkische Frau angesprochen werden, die ein Kopftuch trägt. Wenn die Frauen in der Türkei ihre Ruhe haben und nicht flirten möchten, verhalten sie sich zurückhaltend, kühl und lehnen Flirtversuche deutlich ab. Für einen One-Night-Stand sind die wenigsten Türkinnen zu haben. Hierfür wird eine solide Beziehung vorausgesetzt.

Foto: 123711255 – Attractive Woman © Sondem176624270 – Maiden’s Tower © Sondem